Die nächsten Termine:

31.08 - 01.09.2019
Trisa-Cup, Triengen
Geräteturnen
 
14.09.2019
Mammut-Cup Eschenbach
Geräteturnen
 
14.09 - 15.09.2019
Zuger Gerätecup Oberägeri
Geräteturnen
 
21.09.2019
Schwyzer Gerätecup, Wollerau
Geräteturnen
 

6. Moränen-Cup 2019

Samstag 18. Mai 2019 Sporthalle Ochsenmatt

09.20 Damenriege Schulstufenbarren
09.25 Aktivriege Schaukelringe
10.00 Aktivriege Boden

11.55 Damenriege Schulstufenbarren
12.00 Aktivriege Schaukelringe
12.40 Aktivriege Boden

Alle Infos: www.moraenencup.ch

Sommerprogramm 2019

Liebe Männerriegler und Senioren,
auch dieses Jahr verbringen wir den Sommer mit tollen Aktivitäten, bei welchen auch unsere PartnerInnen herzlich wilkommen sind.

Eisstockschiessen 03-Juli:
Treffpunkt: 18.45 Uhr bei der Sporthalle Ochsenmatt, Wettkampfbeginn 19.00 Uhr
Anschliessend genossen wir den Abend bei einer Wurst vom Grill, Brot und Salat sowie Getränken.
Da alle Teams sehr gut gespielt hatten, konnte der Rang of nur durch die Stockzahl ermittelt werden.
Erneut wurden wir durch unsere Profis aus dem Zuger Eisstockverein betreut.

Fotos

Wanderung Alpwirtschaft 10-Juli:
Treffpunkt: 18.30 Uhr beim Parkplatz Schützenmatt
Unser Wanderleiter Othmar Iten führte uns bei besten Witterungen wieder in eine Zuger Alpwirtschaft, wo wir einen gemütlichen Abend verbringen durften.

Fotos

Eidgenössisches Turnfest Aarau 2019 - Geräteturnen

Drei unserer Geräteturner/innen starteten am eidgenössischen Turnfest in der Kategorie K6 für den STV Menzingen. Alle drei zeigten eine sehr gute Leistung, auf welche wir sehr stolz sind!

Voller Stolz dürfen wir Jörg zu seiner eidgenössichen Auszeichnung gratulieren. Mit dem 73. Rang von 244 erturnte er sich mit einem Total von 44.00 Punkten (Boden: 8.80 / Sprung 9.20 / Barren 8.60 / Reck 8.70 / Schaukelring 8.70) die erhoffte Auszeichnung.

Um nur 0.05 Punke verpasste Nathalie als 168. von 545 Turnerinnen, und als viertbeste Zugerin, leider die erhoffte zweite Auszeichung für unseren Verein.Trotzdem darf auch sie stolz sein. Nathalie erreichte ein Total von 35.55 Punkte (Boden: 8.75 / Sprung 9.05 / Reck 8.60 / Schaukelring 9.15)

Auch gratulieren möchten wir den drei gestarten Sie & Er, so wie Geräteturnen zu zweit Päärchen.

Fotos so wie die ganzen Ranglisten findet ihr unter der offiziellen ETF-Seite oder im ETF-App

Eidgenössisches Turnfest in Aarau, 20.6.-23.6.19

Die Vorfreude für das Eidgenössische Turnfest in Aarau Ende Juni begann schon viele Monate vor dem Grossanlass. So wurde bereits viele Monate zuvor dafür trainiert. Am Morgen des 20. Juni war es dann soweit und eine grosse Schar von Turnerinnen und Turnern machte sich auf den Weg nach Aarau. Wir konnten dieses Jahr mit der Damenriege zusammen in der ersten Stärkeklasse starten.
Dort erturnten wir uns folgende Noten:

  • Boden: 9.05
  • Schulstufenbarren: 8.42
  • Steinheben: 9.05
  • Schaukelringe: 9.14
  • Steinstossen: 9.47
  • Schleuderball: 8.84

Wir konnten den Wettkampf auf dem guten 64. Rang in einem 113 Vereine starken Teilnehmerfeld abschliessen.
Nach dem aktiven Wettkampf stiessen wir noch auf die erbrachten Leistungen an, dies dauerte bei Einigen bis zu 3 Tage.

Wir durften in Aarau eine tolle Zeit erleben. Vielen Dank dem OK und allen Helfern dieses Mammutprojektes!

Fotos

Eidg. Turnfest 2019 Aarau

Liebe Männerriegler und Senioren,

Das Eidgenössische Turnfest ETF in Aarau ist bereits wieder Geschichte. Der Turnverein STV Menzingen hat dabei sehr aktiv teilgenommen und schöne Resultate heraus geturnt.

Männerriege:
Einsatz mit zwölf Turnern in der Kategorie Senioren, 3-teiliger Wettkampf 2. Stärkeklasse

Noten:
Fuss-Ball-Korb / Ball-Kreuz 9.20
Unihockey im Team / 8er Ball 9.23
Moosgummiring / Intercross 9.29

Endnote 27.72
Dies ergab den 16. Rang von 36 gestarteten Riegen

Fotos:
Rangliste:

Die Männerriege besucht das Luzerner-Hinterland 11-Mai-2019

Bei sehr abwechslungsreichen Bedingungen reisten wir unter der sicheren Hand von Ueli nach Willisau.
Angekommen wurden erst die Bäckereien geplündert und den Cafés einen guten Umsatz beschehrt.
Petrus wollte uns erst ärgern, besann sich dann doch anders.

So durften wir unter ortskundiger Führung das Städtchen, Land, Mythen, Sagen und deren Geschichte kennenlernen.
Toni und Klaus, welche uns beide begleiten konnten, gaben noch weitere Anekdoten aus ihrer Zeit in Willisau kund.

Anschliessend durften wir uns bei einem leckeren Abendessen von den "Strapazen" der Erkundungstour erholen und stärken.
Mit etwas Verspätung aber sicher brachte uns Ueli dann wieder zurück in heimische Gefilde.

Fotos

Jugitag 2019 in Unterägeri - ein voller Erfolg!

Auch am Jugitag musste sich die Geräteriege Menzingen nicht verstecken.
Besonders gratulieren wir folgenden Turner/innen zur erkämpften Medaille/Auszeichnung:

Knaben K1
Finn (2.)
Janik (4.)

Knaben K2
Elias (1.)
Fabian (2.)

Knaben K4
Cedric (1.)
Robin (2.)

Mädchen K1
Anja (13.)

Mädchen K2
Eliane (6.)
Aline (8.)
Sophia (13.)

Mädchen K3
Johanna (15.)
Alisa (16.)

Mädchen K4
Leonie (1.)
Raphaela (12.)
Helen (15.)

Fotos von der Rangverkündigung findet ihr hier.
oder unter ZGtv

Neues Leiterteam gesucht
Für das KiTu suchen wir ab Januar 2020 motivierte Frauen und Männer, die das Leiterteam im KiTu neu besetzen. Das Kinderturnen findet jeweils am Montag von 17.00 bis 18.00 Uhr statt, könnte allenfalls auch auf den Dienstag gewechselt werden. Wenn du dich angesprochen fühlst oder weitere fragen hast, meld dich doch bei Renata Elsener ( 041 755 37 78 / 079 478 35 81 ).

Liäbi Volleyballfründe

Das 22.Volleyball-Plausch-Mixed-Turnier gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Mit Dankbarkeit blicken wir auf ein faires, spannendes und vor allem unfallfreies Turnier zurück. Anbei findet ihr die Rangliste.
Wir danken für eure Teilnahme und freuen uns darauf, euch nächstes Jahr am Sonntag 3. Mai 2020, hier in Menzingen wieder begrüssen zu dürfen.?

Erholt euch gut und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüsse

Das Volleyball OK-Team
Damenriege STV Menzingen

31. Getu-Cup 2019 Turner + Sie & Er in Hünenberg

Wir gratulieren Fabian und Cedric ganz herzlich zum Kantonalmeistertitel.
Weiter darf der STV Menzingen folgende Auszeichnungen vermerken.

Knaben K2
Fabian (5. + KM)
Elias (6.)

Knaben K4
Cedric (7.)

Zudem möchten wir es nicht unterlassen, den gestarteten Sie & Er Teilnehmer/innen zu gratulieren.

Ranglisten und Fotos vom ZGtv
weiter Fotos

Waldmaa-Cup 2019 in Baar

Wir dürfen zufrieden auf den ersten Wettkampf in diesem Jahr zurückblicken.
Herzliche Gratulation an alle gestarteten Turnerinnen und Turner.

Glücklich über eine Medaille oder Auszeichung waren:

Knaben K1
Finn (2.)
Janik (4.)

Knaben K2
Elias (1.)
Fabian (2.)

Knaben K4
Robin (3.)

Mädchen K2
Sophia (6.)
Chantal (13.)
Eliane (20.)
Aline (22.)

Mädchen K3
Alisa (5.)
Olivia (6.)
Melanie (16.)
Selva (18.)

Mädchen K4
Leonie (7.)

Rangliste und Fotos vom TV Baar
weitere Fotos

Pfadi-Unihockeyturnier vom 9. März 19

Im Frühling 2019 entschied die Aktivriege erstmals am alljährlichen Unihockeyturnier der Pfadi Menzingen teilzunehmen. Es konnten 15 Sportlerinnen und Sportler in 3 Teams angemeldet und am 9. März versammelt werden.
Uns - voller Tatendrang und Optimismus - wurde aber schnell aufgezeigt, dass das Turnen an den Geräten doch nicht so viel mit dem Umgang mit Stock und Ball gemeinsam hat. So mussten wir uns mit den Rängen 1-3, von hinten gesehen, begnügen...
Diese Schmach konnten wir aber ganz nach dem Motto "dabei sein ist alles" wegstecken und erlebten einen tollen Tag.

Vielen Dank der Pfadi für die gelungene Organisation.

Generalversammlung Männerriege 18-Jan-2019

Die GV 2019 stand im Zeichen von Veränderungen im Vorstand.

Nach zwölf Jahren als Präsident übergab Tony Amrein das Amt an Franz Staub.
Neu in den Vorstand wurde Andreas Flütsch in den Vorstand gewählt.

Jahresbericht_Tony
Jahresprogramm_2019

Generalversammlung Männerriege 18-Jan-2019

Die GV 2019 stand im Zeichen von Veränderungen im Vorstand.

Nach zwölf Jahren als Präsident übergab Tony Amrein das Amt an Franz Staub.
Neu in den Vorstand wurde Andreas Flütsch in den Vorstand gewählt.

Jahresbericht_Tony
Jahresprogramm_2019

Nachtskifahren am Lindenberg 23-Jan-2019

Wärend die Senioren an einer Nachtwanderung in und um Neuheim teilnahmen, machten die Männerriegler den Lindenberg unsicher.
Nach erfolgreich getaner Arbeit trafen sich alle am Fusse des Lindenberg zu einer Wurst vom Grill, Glühwein und Kaffee.
Man(n) schwatzte, fuhr oder trank und genoss die die Nacht in gelassener Gemeinschaft.

Besten Dank den Organisatoren, Spender und fleissigen Würstebratern.

Fotos